Tag Archives: Frühling

Der Garten im Sommer

Sommer

Wenn man gute Vorarbeit im Frühjahr geleistet hat, sollte der Garten jetzt gedeihen und blühen. Wer aber denkt, dass jetzt keine Arbeiten mehr anfallen, hat sich getäuscht.


Gartenbewässerung

Grade in den trockenen Sommermonaten ist das Gießen besonders wichtig! Dabei sollte man beachten, nur den Boden zu gießen, da die Pflanzen sonst an Mehltau leiden können, oder bei starker Hitze verbrennen. Hochbeete besitzen relativ wenig Speicherkapazität und müssen deshalb besonders häufig und gründlich gegossen werden.

Regentonne nutzen

Die Nutzung oder die Anschaffung einer Regentonne ist sowohl lukrativ, als auch umweltfreundlich.

Sommerblumen: Samen Ernten

Wenn man Sommerblumen selber züchten möchte, sollte man einige verwelkte Blüten stehen lassen, bis sie Samen gebildet haben. Diese kann man im nächsten Frühjahr per Direktsaat, oder per Voranzucht wieder einsäen.

Heckenschnitt

Auch jetzt kann man noch Hecken schneiden. Dies sollte allerdings nicht in der Mittagshitze geschehen, da Blätter oder Nadeln sonst braun werden. Am besten gießt man die Hecke anschließend ausgiebig, so wird der Flüssigkeitsverlust durch die offenen Stellen ausgeglichen. Man sollte besonders darauf achten, dass man mit dem Schnitt keine Nester zerstört, oder die „Heckenbewohner“ nicht verscheucht.

Unkraut jäten

Grade im Frühjahr, aber auch im Sommer sprießt das Unkraut wie verrückt. Daher sollte man immer gründlich Unkraut jäten, bevor es Samen bildet. Das erleichtert das Jäten im nächsten Jahr.

 

 Fröhliches Gärtnern!

(Leon)20170324_103313